Erdgas local classic EV

Ersatzversorgungstarif im Stadtgebiet Barth

  • gesetzlich angeordnete Notversorgung, wenn der Gasverbrauch keinem konkreten Liefervertrag zugeordnet werden kann
  • tritt in Kraft, wenn ein Lieferantenwechsel scheitert oder ein anderer Lieferant die Belieferung einstellt.
  • Die Ersatzversorgung endet entsprechend § 38 Abs. 2 EnWG mit dem Abschluss eines Energielieferungsvertrages durch den Kunden, spätestens jedoch drei Monate nach Beginn der Ersatzenergieversorgung.
  • gilt für Haushaltskunden und sonstige Letztverbraucher (SLP) i.S.v. § 3 EnWG)
  • die Bruttopreise enthalten ab dem 01.10.2022 die abgesenkte gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 7 Prozent.
  • seit dem 01.01.2021 wird durch das Brennstoffemissions- handelsgesetz (BEHG) die Abgabe von Erdgas mit einem CO2-Preis belegt. Dieser ist im  Abrechnungsjahr 2022 mit 0,546 ct/kWh im Netto-Arbeitspreis enthalten.
  • ab dem 01.10.2022 enthalten die Arbeitspreise die neu eingeführten bzw. festgesetzten Umlagen in der vom Marktgebietsverantwortlichen THE festgelegten Höhe:
    • Gasspeicherumlage: 0,059 ct/kWh (netto)
    • SLP-Bilanzierungsumlage: 0,57 ct/kWh (netto)
 

 

Erdgas local classic Ersatzversorgung (ab 01.11.2022)

Preisstufen Arbeitspreis Grundpreis*
Verbrauch 
in kWh/Jahr
netto
in ct/kWh
brutto**
in ct/kWh
netto
in €/Monat
brutto**
in €/Monat
local classic 
0 - 1.000
18,986 20,32 16,00 17,12
local classic 
1.001-4.000
16,586 17,75 19,00 20,33
local classic 
4.001-50.000
16,236 17,37 21,00 22,47
local classic 
50.001-300.000
15,994 17,11 30,00 32,10
local classic 
300.001-1.500.000
15,919 17,03 39,00 41,73
* Der angegebene Grundpreis gilt nur für die Zählergrößen G2,5 bis G6. Für andere Zähler verändert sich der Grundpreis um den Betrag, um den sich die Entgelte für Messstellenbetrieb und Messdienstleistung des Netzbetreibers bzw. Messstellenbetreibers verändern.
** Mehrwertsteuersatz 7 Prozent

 

Ersatzversorgung

Gemäß §38 EnWG i. V. m. §3 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (GasGVV) in der jeweils gültigen Fassung versorgen wir Sie übergangsweise mit Gas im Rahmen der sog. Ersatzversorgung. Die Ersatzversorgung in Niederdruck greift beispielsweise, wenn sie keinen Gaslieferungsvertrag mit einem Energieversorger geschlossen haben. Die Ersatzversorgung endet, sobald Sie einen Gaslieferungsvertrag abgeschlossen haben, spätestens aber drei Monate nach deren Beginn.

Die gerundeten Bruttopreise enthalten alle gesetzlichen Steuern und Abgaben

 

Service Hotline

Tel. 038231 6830