Strom local classic

Grundversorgungstarif • Einfach & flexibel

  • 100 % ökologisch erzeugter Strom
  • Automatische Aufnahme in die Grundversorgung,
    solange Sie sich nicht für einen anderen Vertrag entscheiden
  • Minimale Kündigungsfrist von zwei Wochen
  • Wahlmöglichkeit der Zahlungsabschlagstermine
    (zum 1. bzw. 15. eines jeden Monats)
  • Zahlungsweisen: Einzugsermächtigung, Überweisung, Barzahlung
  • Preisgarantie bis 31.12.2019

Strom local classic (ab 01.01.2017)

Preisstufen Arbeitspreis Grundpreis*
Verbrauch 
in kWh/Jahr
netto
in ct/kWh
brutto
in ct/kWh 
netto
in EUR/Jahr
brutto
in EUR/Jahr
local classic 22,594 26,89 88,86 105,74

* Der angegebene Grundpreis gilt für konventionelle Ein- und Zweitarifzähler. Für elektronische Zähler gilt der Grundpreis zzgl. eines Aufschlages von 15,85 EUR netto / 18,86 EUR brutto.

Zusammensetzung des Allgemeinen Preises der Grundversorgung zum 01.01.2019

Netto-Endpreis der Grundversorgung                   (vor 19% MwSt.) ct/kWh EUR/Jahr
Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr   88,86
Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde (kWh) 22,594  

In den Nettoendpreis fließen ein:

Stromsteuer 2,050  
Konzessionsabgabe (Wegenutzungsentgelt an Gemeinden) 1,320  
Umlage nach Erneuerbare-Energien-Gesetz 6,405  
Umlage nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 0,280  
Umlage nach §19 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung 0,305  
Umlage nach §17f Abs. 5 Energiewirtschaftsgesetz 0,416  
Umlage nach §18 Verordnung zu abschaltbaren Lasten 0,005  
Als Entgelte des Netzbetreibers fließen ein:
Netzentgelt pro verbrauchte Kilowattstunde 4,510  
Verbrauchsunabhängiger Grund- und Abrechnungspreis   39,42
Messstellenbetrieb   5,50
Saldo der einfließenden Kostenbelastungen 15,291 44,92
Rechnerisch ergibt sich damit als Grundversorgeranteil für die vom Grundversorger erbrachten Leistungen (Beschaffung und Vertrieb einschließlich Marge):
Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr   43,94
Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde (kWh) 7,303  

Ergänzende Informationen über die einzelnen Belastungen finden Sie auf der Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber www.netztransparenz.de.

Preisinformation

Die vorgenannten Preise gelten für die Grundversorgung von Haushalts-
kunden (§3 Nr. 22 EnWG) und für die Ersatzversorgung in Nieder-
spannung im Netzgebiet der Stadtwerke Stralsund Netze GmbH, Teilnetz Barth. Die Versorgung erfolgt auf Grundlage der „Verordnung zum Erlass von Regelungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung im Energiebereich” (Stromgrundversorgungsverordnung – StromGVV) vom 26. Oktober 2006 und der Ergänzenden Bedingungen in der jeweils gültigen Fassung.

Ersatzversorgung

Gemäß §38 EnWG i. V. m. §3 der Verordnung über Allgemeine Bedingun-
gen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversor-
gung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (StromGVV) vom 26.10.2006 in der jeweils gültigen Fassung versorgen wir Sie übergangs-
weise mit elektrischer Energie im Rahmen der sog. Ersatzversorgung. Die Ersatzversorgung in Niederspannung greift beispielsweise, wenn sie als Nicht-Haushaltskunde keinen Stromlieferungsvertrag mit einem Energie-
versorger geschlossen haben. Die Ersatzversorgung endet, sobald Sie einen Stromlieferungsvertrag abgeschlossen haben, spätestens aber drei Monate nach deren Beginn.

Die gerundeten Bruttopreise enthalten alle gesetzlichen Steuern und Abgaben

 

Service Hotline

Tel. 038231 6830

ENERGIE aktuell

 Online-Service