Wärmestrom SW Barth regional - Wärmespeichersysteme

  • 100 % ökologisch erzeugter Strom
  • Faire und günstige Konditionen
  • Erstvertragslaufzeit bis 31.12. des ersten Lieferjahres
  • Automatische Verlängerung um ein Jahr
  • 3-monatige Kündigungsfrist vor Ablauf der Vertragslaufzeit
  • Wahlmöglichkeit der Abschlagszahlungstermine (zum 1. oder zum 15. eines jeden Monats)
  • Zahlungsweisen: Einzugsermächtigung, Überweisung
  • Preisgarantie bis 31.12.2017

Wärmespeichersysteme SW Barth regional - Wärmespeichersysteme (ab 01.01.2017)

Tarife / Zählerarten Arbeitspreise Grundpreise*
  netto
in ct/kWh
brutto
in ct/kWh
netto
in EUR/Jahr
brutto
in EUR/Jahr
Niedertarif (NT) 22.00 - 06.00 Uhr MEZ 15,826 18,83 90,00 98,10
Hochtarif (HT)   14.00 - 16.00 Uhr MEZ 15,826 18,83


Wärmespeichersysteme SW Barth regional - Wärmespeichersysteme (bis 31.12.2016)

Tarife / Zählerarten Arbeitspreise Grundpreise*
  netto
in ct/kWh
brutto
in ct/kWh
netto
in EUR/Jahr
brutto
in EUR/Jahr
Niedertarif (NT) 22.00 - 06.00 Uhr MEZ 15,05 17,91 100,00 119,00
chtarif (HT)   14.00 - 16.00 Uhr MEZ 15,05 17,91

*Der angegebene Grundpreis gilt nur für konventionelle Wechsel- und Drehstrom-Eintarifzähler. Für elektronische Zähler verändert sich der Grundpreis um den Betrag, um den sich die Entgelte für Messung, Messstellenbetrieb und Abrechnung verändern.

Voraussetzungen

Unter diese Systeme fallen elektrische Wärmespeichersysteme, z.B. Einzel-, Fußboden- und Zentralspeicherheizungen. Diese Systeme können auch mit Anlagen zur Warmwasserbereitung (Speicher) kombiniert werden. Unter diese Preisregelung fallen keine Systeme, die den Anforderungen einer Wärmespeicherheizung nicht gerecht werden, wie z.B. Direktheizgeräte
jeglicher Art (Ölradiatoren, Konvektoren, Keramikspeicher, Marmorspeicher, Strahlungsspeicher, Elektrokachelöfen etc.) und Kleinspeicher (5-Liter-Speicher). Der Stromverbrauch dieser Anlagen wird getrennt vom übrigen Stromverbrauch der Anlage gemessen.

Preisinformation

Die vorgenannten Preise gelten für die Versorgung von Privatkunden und Gewerbekunden in Niederspannung im Netzgebiet der E.DIS AG. Die Versorgung erfolgt auf Grundlage der „Allgemeinen Stromlieferbedingungen für Kunden in Niederspannung ohne Leistungsmessung“ und der Ergänzenden Bedingungen in der jeweils gültigen Fassung.

Die gerundeten Bruttopreise enthalten alle gesetzlichen Steuern und Abgaben

  • 19% MwSt
  • Ökosteuer
  • KWKG-Umlage
  • EEG-Umlage
  • Konzessionsabgabe
  • §19 StromNEV-Umlage
  • §18 AbLav
  • Offshore Haftungsumlage
  • Netzentgelte
 

Service Hotline

Tel. 038231 6830

ENERGIE aktuell

 Online-Service

Aktuelles